Strategic Sourcing

Das alte Sprichwort „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert“ ist nach wie vor von Bedeutung. Der wachsende Wertanteil bezogener Waren, die weitere Erschließung globaler Märkte, stark schwankende Rohstoffpreise und die immer größere Notwendigkeit, mit Lieferanten bereits in frühen Produktentwicklungsphasen zusammenzuarbeiten, unterstreichen, welch enormen Einfluss das Beschaffungsmanagement auf den allgemeinen Unternehmenserfolg hat. So spielt es mittlerweile eine zentrale Rolle bei der Erzielung von Wettbewerbsvorteilen.

Dieser Kurs stattet Sie mit umfassendem Know-how über die Grundlagen des Beschaffungsmanagements und ausgewählte Konzepte in diesem Bereich aus. So stehen z. B. strategische Aspekte des Beschaffungsmanagements und jüngste Entwicklungen auf dem Lehrplan. Sie lernen, wie Sie die drei Faktoren „Kostensenkung, Wertsteigerung, Risikomanagement“ aus der Einkaufsperspektive steuern können. Dies ist auch bei bestimmten beruflichen Tätigkeiten, wie z. B. im Marketing, sehr hilfreich, weil damit das Bewusstsein für die andere Seite geschärft wird. Zudem können Finanz- und sonstige Berater, aber auch Geschäftsführer einen Eindruck davon gewinnen, wie groß der Einfluss des Einkaufs auf die Unternehmensergebnisse ist.

  • Bewusstsein für die strategische Bedeutung des Beschaffungsmanagements
  • Umfassende Kenntnisse über die wichtigsten Theorien, Konzepte und Instrumente, die für den Erfolg eines globalen Beschaffungsmanagements unerlässlich sind
  • Wissen über verschiedene Konzepte und praktische Instrumente, die Sie zur Entscheidungsfindung im Beschaffungsmanagement einbringen können
  • Fähigkeit, die erlernten Beschaffungskonzepte und -instrumente in konkreten Fällen einzusetzen
Photo of Floor  Hofhuis

Floor Hofhuis

Business Development Manager Executive Education

+49-(0)211-44709-175

Short-Facts:

Termine
25.03.2018 - 25.03.2018
07.04.2018 - 08.04.2018
Ort Düsseldorf
Sprache Englisch
Preis 1.500 €