EN

Professor of International Business & Supply Management WHU – Otto Beisheim School of Management

Expertise

  • Supply Management
  • International Business

Felix Reimann ist Professor für International Business und Supply Management an der WHU – Otto Beisheim School of Management. In den Bereichen Executive Education, sowie in MBA- und Bachelorprogrammen der WHU lehrt er Verhandlungsführung und Global Supply Management. Er ist außerdem zuständig für die Organisation der vor-Ort-Module der WHU in China, wo er eng mit Unternehmen und akademischen Institutionen zusammenarbeitet. Bevor er an die WHU kam war Felix Professor an der Korea University Business School in Seoul, Südkorea.

Felix ist aufgrund von Trainings, Beratertätigkeiten und Forschungsprojekten regelmäßig in Kontakt mit bedeutenden Unternehmen wie 3M, Henkel und ThyssenKrupp. Er ist Mitglied einer industriellen Arbeitsgruppe, die Strategiechefs von Unternehmen wie Bosch, BP, Daimler, Deutsche Telekom und Siemens zusammenbringt, um über aktuelle Trends und Herausforderungen zu diskutieren.

Bevor er seine akademische Karriere begann, arbeitete Felix von 2004 bis 2009 als Berater bei McKinsey & Company am Standort Frankfurt. Seine Projekte konzentrierten sich auf die Bereiche Absatzwege und Markteintrittsstrategien in Europa und Asien für Kunden aus dem Elektronik- und Telekommunikationssektor.

Felix erhielt diverse Auszeichnungen für seine Forschung und Lehre. Seine Arbeit wurde unter anderem bereits im Wall Street Journal und im Harvard Business Manager veröffentlicht. Er nimmt als Redner regelmäßig an Konferenzen teil, ist Mitherausgeber des Journal of Supply Chain Management und hat diverse Fallstudien im Bereich Internationalisierung und Supply Management veröffentlicht.

Entdecken Sie unsere Open Programs