EN

Inhaber des Lehrstuhls für Technology and Innovation Management WHU – Otto Beisheim School of Management

Expertise

  • Strategie
  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • Neuproduktentwicklung
  • Intellectual Property Management

Holger Ernst ist Vollzeitprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Technology and Innovation Management an der WHU - Otto Beisheim School of Management. Er hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Kiel und der University of Illinois in Urbana-Champaign, USA studiert. Seinen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre (1992), seine Doktorarbeit (1996) und die Habilitation (2001) hat er an der Universität Kiel erworben.

Prof. Ernst ist regelmäßiger Gastprofessor und Mitglied des Center for Research in Technology and Innovation (CRTI) an der Kellogg School of Management, Northwestern University, USA. Er wurde zum Honorarprofessor und Principal Fellow der Faculty of Business and Economics an der Melbourne Business School, The University of Melbourne, Australien, ernannt.

Die Forschungsgebiete von Prof. Ernst liegen in den Bereichen Strategie, Technologie- und Innovationsmanagement, Neuproduktentwicklung und Intellectual Property. Er veröffentlichte bereits in führenden internationalen Zeitschriften wie dem Journal of Marketing, Journal of the Academy of Marketing Science, Journal of Product Innovation Management, California Management Review, MIT Sloan Management Review, IEEE Transactions on Engineering Management, R&D Management, Research Policy, Small Business Economics.

Er wurde mehrfach mit der besten Dissertation, der besten Arbeit und ähnlichen Forschungspreisen ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Redaktionsleitung des Journal of Product Innovation Management, Creativity and Innovation Management und des Journal of Knowledge Management.

Prof. Ernst verfügt über 22 Jahre Erfahrung im Bereich Executive Education. Er hat in verschiedenen Executive MBA-Programmen gelehrt, z.B. dem Kellogg-WHU Executive MBA Program (seit KW01), dem Melbourne Business School Senior Executive MBA Program (seit Beginn im Jahr 2004), dem Melbourne Business School Executive MBA Program. Außerdem lehrte er in verschiedenen WHU- und Kellogg Executive Customized Programmen für Unternehmen wie 3M, Dt. Börse, Esai Pharmaceuticals, Merck, L'Oreal, Süd-Chemie, Sony, Nissan, DuPont, SITA und Sony-Ericsson sowie Universitäten wie der Carnegie Mellon University, Drexel University, Tsinghua University und CEIBS.

Prof. Ernst erhielt Best Teacher Awards im WHU Full-Time MBA-Programm 2006, im Bucerius-WHU Master of Law and Business-Programm 2008 und im WHU Part-Time MBA-Programm 2012.

Er ist außerdem Mitgründer der Firma Patentsight mit Sitz in Bonn, die sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Softwareprodukten und Beratungsleistungen im Bereich Business Intelligence auf Basis von Patentdaten spezialisiert hat. Patentsight ist Marktführer in seinem Bereich und betreut namhafte Kunden in Europa, USA, Asien und Afrika. Nicht zuletzt war Prof. Ernst im Beirat diverser Start-up-Unternehmen tätig und bietet Unterstützung als Angel Investor.

Entdecken Sie unsere Open Programs