EN
Program Finder

Vom Screening zur Post-Merger-Integration: Ein Großteil von Transaktionen bei Fusionen und Übernahmen scheitert, weil Manager Chancen und Risiken nicht genau analysieren und den Aufwand für die Integration der Zielgesellschaft unterschätzen. Die Beherrschung von Fusions- und Übernahmeprozessen von der Ideenfindung bis zur Integration nach dem Zusammenschluss ist daher der Schlüssel zur Erreichung der angestrebten Synergieeffekte.

Das Mergers and Acquisitions in the Digital Age Program wird von der WHU in Zusammenarbeit mit PwC angeboten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten Sie ein WHU Executive Education Certificate.

Short facts

KategorieStrategy
Nächster Termin 06. Juni 2019 - 08. Juni 2019
Orte Düsseldorf
SpracheEnglish
Gebühr 3.900,00 €
Early Bird Fee 3.495,00 €
bis 11. Apr. 2019

In Kooperation mit

Das Programm auf einen Blick

Programminhalte

Dieses Programm stattet Führungskräfte mit den erforderlichen Tools und Methoden aus, damit sie M & A-Herausforderungen sowohl bei traditionellen Unternehmen als auch bei digitalen Transaktionen bewältigen können.

Studien belegen, dass eine Vielzahl von Fusionen und Übernahmen nicht die erwartete Rendite für die Aktionäre erwirtschaften und teils zu erheblichen Wertverlusten führen. Mergers & Acquisitions (M & As) stellen jedoch eine wichtige Wachstumsstrategie für Unternehmen dar. Insbesondere in innovativen und dynamischen Branchen, in denen Geschwindigkeit, das Erreichen einer kritischen Masse und Netzwerk-Ökonomien wichtig sind. Bei M & As sind Chancen und Risiken eng miteinander verbunden, deshalb müssen sie strategisch geplant und sorgfältig umgesetzt werden. Bei digitalen Transaktionen muss die Specific Deal Economy zusätzlich zum klassischen Ansatz betrachtet werden. Geschieht dies nicht, kann das laufende Geschäft des Unternehmens gestört werden und dadurch sogar die Karrieren leitender Angestellten, die an der Geschäftsabwicklung beteiligt sind, beeinträchtigen.

Das Programm wird von der WHU in Zusammenarbeit mit PwC angeboten.

Die Philosophie des Programms beruht auf dem Why? – How? – Do! Ansatz, der strategisches Denken und die praktische Umsetzung in den Kern des Lernprozesses setzt. Alle Sitzungen werden gemeinsam von Experten der WHU-Fakultät und Experten aus der Praxis unterrichtet. Der Fokus liegt zunächst darauf, ein Verständnis für die Relevanz der Implementierung von M & As zu entwickeln. Außerdem wird dargelegt, warum M & As eine wertschaffende Antwort auf die Wachstumsherausforderungen eines Unternehmens darstellen. Anschließend konzentrieren sich die Lerninhalte darauf, wie M & As effektiv und effizient implementiert werden und wie mit digitalen Deals umzugehen ist. In verschiedenen Phasen des Lernprozesses werden die Teilnehmer immer wieder angeregt, an M & A-Cases und -Problemstellungen in kleinen Gruppen zu arbeiten.

Programminhalte des Mergers & Acquisitions in Practice Program

  • Strategische Überlegungen zu Fusionen und Übernahmen, wichtige Werttreiber und Digital Deal Economy
  • Effektive und effiziente Due Diligence
  • Modellierung und Bewertung von Synergien
  • Analyse & Bewertung von Start-Ups
  • Post-Merger Integrationskonzepte
  • Verkaufsvorbereitung und Vendor Assistance

Nutzen

  • Verständnis der wichtigsten Aspekte von M&A-Prozessen von der ersten Idee über den Vertragsabschluss bis zur Integration in die bestehende Organisation
  • Effiziente Identifikation, Vorauswahl und Bewertung potentieller Übernahmeziele
  • Entwicklung eines integrierten Ansatzes für die Modellierung von Synergien
  • Bewertung von Start-Up-Unternehmen
  • Erfolgreiche Integration des Übernahmeziels
  • Vorbereitung und Organisation eines effizienten Verkaufsprozesses
  • Verständnis der Digital Deal Economy

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten Sie ein WHU Executive Education Certificate.

Teilnehmerprofil

  • Für die Teilnahme am Mergers & Acquisitions in Practice Program ist keine Erfahrung in diesem Bereich erforderlich
  • Junge Talente sowie erfahrene Führungskräfte, die ihrer Karriere einen Schub verleihen und in Positionen aufsteigen wollen, die verstärkt strategisch oder auf Unternehmensentwicklung innerhalb des eigenen Unternehmens ausgerichtet sind
  • Erfahrene Führungskräfte, deren Unternehmen potentielle Erwerber oder Übernahmeziele sind

Programmformat und Modultermine

Das 3-tägige Programm findet am WHU Campus Düsseldorf statt.

Mergers and Acquisitions in the Digital Age Program: 06. Juni 2019 - 08. Juni 2019

Mergers and Acquisitions in the Digital Age
  • 06. Juni 2019 - 08. Juni 2019
  • Düsseldorf

”Gerade bei komplexen Unternehmensstrukturen ist es wichtig, Wert zu schaffen und Synergien zu erzielen. Das M&A Program bietet einen umfassenden Einblick in die Methoden und Toolkits, die zum Erfolg notwendig sind.“


Dana Glöß, Mitglied der Geschäftsführung

inoges Holding GmbH

Stipendium für Frauen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Entwicklungsmöglichkeit? Wir vergeben für unsere Offenen Programme je zwei Scholarships (25% Rabatt) an Frauen, deren Ziel es ist, sich mit unseren Programmen beruflich weiterzuentwickeln. Bei Interesse schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular für das Programm und ein kurzes Motivationsschreiben über Ihre beruflichen Ziele bis 8 Wochen vor Programmstart an openprograms@whu.edu. Weitere Infos.

* Gilt nicht für folgende Programme: CIO Leadership Excellence Program, General Management Plus Program and General Management in Sports Business Program (SPOAC).

Kategorie: Strategy
Open Programs

Entdecken Sie unsere Open Programs