Digital at Scale – Steering Your Business into a Digital World

Das Digital at Scale Program ist von der WHU – Otto Beisheim School of Management und McKinsey & Company entwickelt worden und wird von beiden gemeinsam durchgeführt. Das Programm ist so konzipiert, dass alle Aspekte der Digitalisierung erfasst sind. Im Unterricht erfolgt eine Auseinandersetzung mit dem „Warum“, „Was“ und „Wie“ der digitalen Transformation.

Als Teilnehmender haben Sie die Möglichkeit sich mit Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen. Das Programm besteht aus zwei Modulen (2x2 Tage). 

Die Vorlesungen werden von Professoren der WHU, von assoziierten Fakultätsmitgliedern und McKinsey-Partnern durchgeführt. Damit werden ganz aktuelle Einblicke in die Digitalisierung aus wissenschaftlicher Perspektive und Managementsicht gewährt. In Gruppenarbeit übertragen die Teilnehmenden ihre neu gewonnenen Erkenntnisse auf ihr eigenes Unternehmen und besprechen die Folgen mit den anderen Teilnehmenden des Kurses. Durch Keynote-Vorträge wird vermittelt, wie die Digitalisierung zum geschäftlichen Erfolg beitragen kann, während bei einem Hackaton zentrale Geschäftsentscheidungen anhand von Advanced Analytics ausgearbeitet werden.

Nicht zuletzt haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, mehr über die digitale Transformation, Advanced Analytics und das Projekt Industrie 4.0 bei einem Besuch des Digital Capability Center in Aachen und des Experience Studio in Berlin zu erfahren. Beide Einrichtungen gehören zum globalen Netzwerk der McKinsey-Labore und -Lernfabriken. Anhand einer individuell erstellten „Implementierungs-Roadmap“ legen die Teilnehmenden fest, wie sie die Digitalisierung umsetzen und damit die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens verbessern können.

Programmbroschüre mit Agenda hier herunterladen.

 

 

Nutzen

  • Profitieren Sie von zwei erfahrenen Partnern, die ganz aktuelle Einblicke in die digitale Transformation und Advanced Analytics aus wissenschaftlicher Perspektive und Managementsicht gewähren
  • Wenden Sie neu gewonnene Kenntnisse in Gruppenarbeit direkt auf das eigene Unternehmen an
  • Gelegenheit zum Networking mit Führungskräften aus den unterschiedlichsten Branchen
  • Lernen Sie Best Practices von WHU-Professoren, McKinsey-Partnern und anderen Branchenexperten kennen
  • Erleben Sie Industrie 4.0 im Digital Capability Center und Digital Business Building im McKinsey Experience Studio

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Verstehen Sie, WARUM Ihr Unternehmen sich verändern sollte, WAS es tun sollte und WIE es Maßnahmen erfolgreich umsetzt
  • Lernen Sie, wie K.-o.-Kriterien der digitalen Transformation ausgeschaltet werden: fehlendes Talent, emotionaler Widerstand gegen Veränderungen, veraltete IT-Strukturen
  • Lernen Sie transformative Änderungen im Unternehmen kosteneffizient einzuführen
  • Vorstandsmitglieder im Management und Executives, die mehr über die Bedeutung der digitalen Transformation für ihr Unternehmen und entsprechende digitale Anwendungsmöglichkeiten erfahren möchten
  • Führungskräfte in digitalen Aufgabenbereichen (z. B. Chief Digital Officers und Heads of Digital) und digitale Projektmanager, deren Schwerpunkt auf einem spezifischen Aspekt der digitalen Transformation liegt und die weitere Felder in diesem Zusammenhang kennenlernen möchten
  • Führungskräfte mit Aufgaben in geschäftlichen, operativen oder personellen Bereichen, die ihren Geschäftsbereich transformieren möchten

Das Programm richtet sich an Unternehmen aus allen Branchen und in jeder Größe.

Format:
Das 4-tägige Programm besteht aus 2 Modulen.

Datum: 

Modul 1: 29.-30. November 2018 (Düsseldorf, Aachen)
Modul 2: 6.-7. Dezember 2018 (Berlin)

Sprache:
Die Programmsprache ist Englisch.

 

Gebühren : 3.995 Euro, inklusive Unterricht, Unterrichtsmaterialien, Besuch des Digital Capability Center in Aachen und des Experience Studio in Berlin, Verpflegung, Beförderung vom WHU-Campus in Düsseldorf nach Aachen und zurück (am zweiten Tag); exklusive Unterkunft und sonstiger Reisekosten.

Eine Frühbuchergebühr von 3.595€ gilt bei Anmeldung bis zum 4. Oktober 2018. (Fall Run)

Ermäßigte Teilnahmegebühr für InPraxi Mitglieder verfügbar. 

Rabatte können nicht miteinander kombiniert werden. 

Weitere Informationen zu Finanzierungsoptionen finden Sie hier.

 

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat der WHU.

Professor

Stefan Spinler

Leiter des Kühne-Instituts für Logistikmanagement an der WHU – Otto Beisheim School of Management

Professor

Jürgen Ringbeck

Honorarprofessor an der WHU – Otto Beisheim School of Management

Dr.

Jürgen Meffert

Senior Partner am McKinsey & Company-Standort Düsseldorf

Karel Dörner

Leiter Digital McKinsey Labs Western Europe

Prof. Dr. Arnd Huchzermeier, Inhaber des Lehrstuhls für Produktionsmanagement an der WHU

Prof. Dr. Jan Jürjens, Institut für Softwaretechnik (IST) an der University Koblenz-Landau and Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST (Dortmund).

Prof. Dr. Christian Schlereth, Inhaber des Lehrstuhls für Digitales Marketing an der WHU

Prof. Dr. Serden Ozcan, Inhaber des Lehrstuhls für Innovation und Corporate Transformation an der WHU

Dr. Ruth Heuss, Partner bei McKinsey & Company, Expertin für die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Produktentwicklung

Dr. Matthias Kullmann, Partner bei McKinsey & Company, Experte für die Bereiche Digitales Marketing und Advanced Analytics

Prof. Dr. Niko Mohr, Partner bei McKinsey & Company, Experte für die Bereiche Digitale Strategie und Digitale Transformation

Änderungen vorbehalten.

Michael Busch, CEO at Thalia

Jan Deepen, Co-Founder Zeitgold
Sandra Hallbauer, Managing Director certace

Änderungen vorbehalten.

 

 

 

Yvonne Krack

Marketing Manager Executive Education

+49-(0)211-44709-178

Short Facts:

Kategorien
  • Digitalisierung
  • Strategie
Termine
29.11.2018 - 07.12.2018
Ort Düsseldorf, Aachen, Berlin
Sprache Englisch
Preis 3.995€

Stipendium für Frauen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Entwicklungsmöglichkeit? Die WHU vergibt für das Digital at Scale Programm zwei Scholarships (25% Rabatt) für Frauen, deren Ziel es ist, ihre beruflichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Bei Interesse schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular für das Programm und ein kurzes Motivationsschreiben über Ihre beruflichen Ziele bis 8 Wochen vor Programmstart an openprograms@whu.edu

In Kooperation mit:


Stimmen zum Programm

Michael Busch
CEO bei Thalia

Kein Unternehmen kann sich der digitalen Transformation auf Dauer ganz entziehen. Nach diesem 4-tägigen Programm können Sie besser nachvollziehen, warum die Digitalisierung so wichtig ist, wie die digitale Transformation im realen Geschäftsumfeld aussieht und wie Sie sich schon jetzt darauf vorbereiten können!

Interesse an Digitalisierung?

Campus for Corporate Transformation, 26. September 2018

Mehr Informationen