Value Creation in Private Equity & Venture Capital Program

Dieses Programm vermittelt die strategische Perspektive, aber auch tiefes operatives Know-How und verschafft Ihnen einen Einblick darüber, wie erfolgreiche Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften ihre Investitionsentscheidungen treffen und damit Werte schaffen. Mit Ihren neuen Kenntnissen und Fähigkeiten werden Sie nicht nur ein besserer Investor, sondern auch ein erfolgreicherer Unternehmer und eine effektivere Führungskraft.

Sind Sie Unternehmer, M&A-Experte, Führungskraft im Bereich Geschäftsentwicklung oder leitender Mitarbeiter in einem Familienunternehmen? Dann profitieren Sie besonders von neuem Wissen über Private-Equity/Venture-Capital-Strategien, innovative Methoden und Denkansätze, die in unserem Weiterbildungsprogramm vermittelt werden. Das erworbene Wissen kann direkt eingesetzt werden, um Wachstum zu fördern und zu beschleunigen, Risiken zu steuern und die Anlagenrendite zu verbessern.

Was Sie erwartet

  • Ein praktischer und interaktiver Kurs, der alle wesentlichen Aspekte in Bezug auf Private Equity und Venture Capital beleuchtet und damit umfangreiche und nützliche Kenntnisse in diesem Zusammenhang vermittelt.
  • Praxisnahes Lernen durch Marktsimulationen, Gruppendiskussionen und Fallstudien.
  • Ein interdisziplinäres WHU Dozententeam, das neue Sichtweisen und Methoden vermittelt.
  • Zusammenarbeit und Austausch mit vielen namhaften Experten aus führenden europäischen Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften.
  • Eine Vielzahl spezieller Fallstudien und detaillierte Einblicke in die Tätigkeit führender Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften.
  • Eine langfristige Zusammenarbeit mit der WHU und exklusiver Zugang zu den damit verbundenen WHU-Initiativen und -Programmen (z. B. Venture Capital@WHU; Campus for Finance Private Equity Conference).

Am Ende des Kurses verfügen Sie über umfassende Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Wie sind die Geschäftsmodelle von Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften?

    • Praktische Grundlagen für das Einwerben und die Zeichnung von Fonds
    • Wichtige Bestimmungen für Limited Partner (LP) Vereinbarungen
    • Der Einfluss der LPs auf Investitionsentscheidungen
    • Fonds-spezifische Anreizsysteme

  • Wie wirkt sich Venture Capital in den einzelnen Phasen des Lebenszyklus eines Unternehmens aus?

    • Identifikation und Auswahl potenzieller Investitionsmöglichkeiten (Deal Sourcing), Auswahl und Entwicklung einer Investment-These
    • Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung bei Start-ups und Entwicklung von Bewertungen
    • Entwurf von Finanzierungsmodellen und Durchführung von Verhandlungsgesprächen
    • Effektive Zusammenarbeit mit Unternehmensgründern, Erstellung skalierbarer Geschäfts- und dynamischer Organisationsmodelle, Erschließung neuer Märkte und Schaffung einer Erfolgskultur
    • Entwicklung und Umsetzung von Exit-Strategien

  • Wie erfolgt das Anlageportfolio-Management bei Venture-Capital-Gesellschaften?

    • Bewertung von Anlageportfolios
    • Priorisierung von Ressourcenallokation und Auflösung von Investments
    • Veräußerung von Portfolios

  • Was ist der „modus operandi“ von Private Equity?

    • Bewertung einer Private-Equity-Gesellschaft
    • Erfolgsmessung bei Private-Equity-Fonds
    • Ermittlung der Wertschöpfung durch Private Equity
    • Durchführung einer Geschäftsanalyse und Due-Diligence-Prüfung für ein mögliches Investitionsvorhaben

  • Welche Vorgehensweisen gibt es bei Private Equity?

    • Bewertung wichtiger strategischer Entscheidungen in Verbindung mit Private-Equity-Geschäften
    • Besprechung von Finanzierungsmethoden und -instrumenten, die bei fremdfinanzierten Übernahmen (Leveraged Buyouts) normalerweise zum Tragen kommen
    • Analyse von Exit-Möglichkeiten für Investitionen in Private-Equity-Fonds

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat der WHU.

Welche Teilnehmer profitieren vom Programm am meisten?

  • Unternehmensgründer, die lernen möchten, wie man Kapital einwirbt
  • Führungskräfte, M&A Experten, Business Development Manager
  • Führungskräfte aus Familienunternehmen
  • Führungskräfte aus KMUs auf der Suche nach Wachstumskapital
  • Führungskräfte aus Family Offices und institutionelle Vermögensverwalter

 

 

Aus welchen Branchen kommen die Teilnehmer?

In welchem Land arbeiten die Teilnehmer?

Format:
Das 2-tägige Programm findet am WHU Campus Düsseldorf statt.

Die Programmsprache ist Englisch.

Datum:
24. - 25. April 2017 (Spring Run)

Anmeldeschluss für den Spring Run: 10. April 2017

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat der WHU.

Gebühren:
1.950 €, inklusive Unterrichtsmaterialien, Fallstudien und Verpflegung tagsüber; exklusive Unterkunft und Reisekosten.

Eine Frühbuchergebühr von 1.800 € ist bis zum 27. Februar 2017 (Spring Run) bzw.  27. Juli 2017 (Fall Run) gültig.

Ermäßigte Teilnahmegebühr für InPraxi Mitglieder verfügbar.

Rabatte können nicht miteinander kombiniert werden.

Informationen zu Finanzierungsoptionen finden Sie hier.

Photo of Garen  Markarian

Prof. Dr.

Garen Markarian

Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen

Photo of Serden  Ozcan

Prof. Dr.

Serden Ozcan

Lehrstuhl für Innovation und Organisation

Während des Programms haben Sie Gelegenheit mit namhaften Gastrednern in Kontakt zu treten und über aktuelle Themen rund um Private Equity & Venture Capital zu sprechen.

Gastredner kommen unter anderem aus folgenden Unternehmen:

Managing Director, Alvarez & Marsal
Senior Investment Manager, BTV Group
Managing Partner, Capnamic Ventures
Managing Partner, Coparion
Managing Partner, DHL Ventures
Senior Investment Manager, High-Tech Gründerfonds
Senior Controller, High-Tech Gründerfonds
Partner, Lakestar
Director, Lincoln International
Managing Associate, Linklaters
Director, Waterland Private Equity Investments

Photo of Floor  Hofhuis

Floor Hofhuis

Business Development Manager Executive Education

+49-(0)211-44709-175

Short Facts:

Termine
24.04.2017 - 25.04.2017
21.09.2017 - 22.09.2017
Ort Düsseldorf
Sprache Englisch
Preis 1950 €

Stimmen zum Programm:

Simone Rust
Rechtsanwältin

In nur zwei Tagen habe ich einen umfassenden Überblick bekommen, wie Venture Capital Investoren und Private Equity Firmen durch Transaktionen Wertschöpfung generieren. Für mich als Anwältin mit Erfahrung einem M&A Hintergrund und Erfahrungen in der Energiebranche ist es für die Qualität meiner rechtlichen Beratung besonders wichtig zu verstehen, wie ein Business „tickt“. Das Programm hat Spaß gemacht! Besonders beeindruckt haben mich die Heterogenität und Expertise der anderen Programmteilnehmer.

Stimmen zum Programm:

Paul Dietrich,
Regional Vice President, salesforce.com

Das Programmformat kombiniert eine fundierte Übersicht über das Thema, interaktive Gruppendiskussionen, praxisnahe Präsentationen und hochkarätige Netzwerkmöglichkeiten. Vielen Dank an das WHU Team für die exzellente Umsetzung und Begleitung des Programms.

Stimmen zum Programm:

Mehmet Hidayet,
Head of SME Banking, Emirates Islamic Bank

Das Programm hat mir eine neue Perspektive aufgezeigt, wie Start-Ups ihren Weg nach oben beginnen. Dieses intensive Programm – 1 Tag mit Fokus auf VC und 1 Tag mit Fokus auf PE – ist sehr gut strukturiert und liefert wertvolle thematische Einblicke und regt zu interaktiven Diskussionen an. Die Themen und Dozenten waren sehr interessant und inspirierend.