Negotiations Program

Eine verhandlungssichere Führungskraft muss Inhalt und Ablauf von Gesprächen effektiv steuern können – ganz gleich, welche situativen, kulturellen oder persönlichen Herausforderungen auf sie warten. Dieses Programm stattet Sie mit den erforderlichen Fähigkeiten aus, um Verhandlungen auch unter schwierigsten Bedingungen erfolgreich zu führen. Es bietet eine Vielzahl von Strategien und Instrumenten, um die unterschiedlichsten Verhandlungssituationen mit externen wie internen Geschäftspartnern erfolgreich zu meistern.

Das erwartet Sie:
Das gesamte Programm ist interaktiv gestaltet und legt großen Wert auf sofortige praktische Anwendbarkeit. Anhand interessanter Fallstudien aus dem Geschäftsalltag werden Methoden trainiert und besprochen. Darüber hinaus wird Ihnen mithilfe verschiedener Methoden vermittelt, wie Sie die Persönlichkeitstypen ihrer Verhandlungspartner erkennen und Ihre verbale und nonverbale Kommunikation effektiv einsetzen können.

Besonders im Fokus stehen Lösungsansätze für schwierige Verhandlungssituationen, wenn z. B. Verhandlungspartner ablehnend reagieren, mit harten Bandagen verhandelt wird oder die Lage extrem angespannt ist. Durch Rollenspiele und praktische Übungen können Sie die erlernten Methoden sofort umsetzen und trainieren und gewinnen damit Vertrauen in Ihre Verhandlungsstärke.

Das nehmen Sie mit:

  • Die richtige Einstellung und das nötige Handwerkszeug zur effektiven Verhandlungsführung
  • Die Fähigkeit, auch dann Geschäfte abzuschließen, wenn die Verhandlungspartner weiterhin unterschiedliche Standpunkte vertreten
  • Die Fähigkeit, taktische und psychologische Verhandlungsfallen zu erkennen und zu vermeiden
  • Selbstvertrauen beim Umgang mit komplexen und aufreibenden Situationen
  • Gekonnter Umgang mit Kräfteungleichgewichten und schwierigen Persönlichkeiten
  • Verbesserte Fähigkeiten in puncto Einflussnahme, Werteinforderung und Einschätzung des Verhandlungspartners

So profitiert Ihr Unternehmen von Ihrer Teilnahme:

  • Mit Ihrem ausgeprägten Verhandlungsgeschick können Sie für Ihr Unternehmen langfristig einen erheblichen Mehrwert erzielen. In aller Regel wirkt sich dies auch unmittelbar messbar auf das finanzielle Ergebnis Ihres Arbeitgebers aus.
  • Durch die intensiven, praktischen Übungen des Programms erwerben Sie direkt einsetzbare Fähigkeiten und das Selbstvertrauen, mit denen Sie schon bei der nächsten anstehenden Verhandlung viel bewegen können.
  • Die erlernten Methoden sind nicht nur am Verhandlungstisch hilfreich, sie tragen generell zu einem effektiven Führungsstil und einer zielgenauen Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern bei.
  • Nicht zuletzt können Sie die erworbenen Kenntnisse weitergeben und Kollegen dazu inspirieren, die eigenen Verhandlungsmethoden zu überdenken. Damit helfen Sie, dass Best Practices im gesamten Unternehmen zum Einsatz kommen.

 

Dieses Programm richtet sich an alle, die …

  • als Führungskraft tätig sind oder bald sein werden,
  • regelmäßig Verhandlungen für ihr Unternehmen (extern) oder ihren Bereich (intern) führen,
  • an strategischen Entscheidungsprozessen beteiligt sind,
  • modernste Verhandlungsinstrumente und -methoden erlernen möchten.

Das kompakte Intensiv-Programm lässt sich problemlos auch in den Zeitplan vielbeschäftigter Führungskräfte integrieren. Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen bringen ganz eigene Erfahrungen und Sichtweisen ein. Dies trägt zu einem erfahrungsreichen Lernprozess bei und ermöglicht das Knüpfen wertvoller Kontakte unter den Teilnehmern des Programms.

Format:
Das 2-tägige Programm findet am WHU Campus Düsseldorf statt.

Die Programmsprache ist Englisch.

Nächste Programmtermine:

  • 29. - 30.10.2018

 

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat der WHU.

Gebühren:
1.950 €, inklusive Unterrichtsmaterialien, Fallstudien und Verpflegung tagsüber; exklusive Unterkunft und Reisekosten.

Eine Frühbuchergebühr von 1.800 € ist bis zum 18. April 2018 (Programmstart Juni 2018) gültig.

Ermäßigte Teilnahmegebühr für InPraxi Mitglieder verfügbar.

Rabatte können nicht miteinander kombiniert werden.

 

 

Weitere Informationen zu Finanzierungsoptionen finden Sie hier.

 

 

Prof. Dr.

Lutz Kaufmann

Professor für Internationales Management & Beschaffung

Prof. Dr.

Felix Reimann

Professor für Internationales Management und Beschaffung

Yvonne Krack

Marketing Manager Executive Education

+49-(0)211-44709-178

Short Facts:

Kategorien
  • Verhandlungen
Termine
29.10.2018 - 30.10.2018
Ort Düsseldorf
Sprache Englisch
Preis 1.950 €

Stipendium für Frauen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Entwicklungsmöglichkeit? Die WHU vergibt für das Negotiations Programm zwei Scholarships (25% Rabatt) für Frauen, deren Ziel es ist, ihre Verhandlungsfähigkeiten weiterzuentwickeln. Bei Interesse schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular für das Programm und ein kurzes Motivationsschreiben über Ihre beruflichen Ziele bis zum 18. April 2018 an openprograms@whu.edu

Stimmen zum Programm:

Dr. Tina Gausling, LL.M. (Columbia University)
Rechtsanwältin / Associate, Osborne Clarke

Das professionelle Verhandlungstraining vermittelte sehr gute und neue Ideen zur Optimierung der persönlichen Verhandlungsstrategie. Hochinteressant und praxisnah!

Stimmen zum Programm:

Jens Delventhal, Körber AG,
Head of Production Material, Corporate Purchasing

Wir haben gelernt, dass die richtige Vorbereitung bei Verhandlungen eine große Rolle spielt und niemals zu viel Zeit im Vorfeld investiert werden kann.