EN

Neues Executive Education Programm „Value Creation in Private Equity and Venture Capital“ ist erfolgreich gestartet

Am Donnerstag, den 28. April startete ein neues Weiterbildungsprogramm der WHU mit dem Thema “Value Creation in Private Equity and Venture Capital”. Die beiden WHU-Professoren Garen Markarian und Serden Ozcan unterrichteten das zweitägige Executive Education Programm, das am WHU Campus Düsseldorf stattfand.

„Wir freuen uns, dass 28 talentierte Fach- und Führungskräfte aus Europa, Asien und Amerika am ersten Programmdurchlauf teilgenommen haben“, betont Professor Dr. Serden Ozcan, Inhaber des Lehrstuhls für Innovation und Organisation an der WHU. Die Teilnehmenden hatten verschiedene berufliche Hintergründe, u.a. kamen sie aus Venture Capital und Private Equity Firmen, Corporate Venture Units, Family Offices, M&A Firmen, Accelerator Firmen sowie Familienunternehmen, Großunternehmen und Start-ups. Diese Vielfalt belebte die Diskussionen innerhalb des Hörsaals und führte zu einem regen Austausch zwischen den Teilnehmenden.

Das Programm richtet sich sowohl an Fach- und Führungskräfte, die einen Einstieg in die Themen Venture Capital und Private Equity finden wollten, wie auch an Personen, die ihr Wissen vertiefen oder durch neueste Entwicklungen ergänzen wollten. „Die Branchen Private Equity und Venture Capital verändern sich sehr schnell. Daher ist es uns besonders wichtig, aktuelle Entwicklungen in den Branchen im Programm zu erläutern“, erklärt Professor Dr. Garen Markarian, Inhaber des Lehrstuhls für Externes Rechnungswesen an der WHU.

Während des zweitägigen Weiterbildungsprogramms lernten die Teilnehmenden unter anderem, wie Venture Capital in den einzelnen Phasen des Unternehmens eingesetzt wird und wie das Anlageportfolio-Management bei Venture-Capital-Gesellschaften erfolgt. Darüber hinaus lernten sie beispielsweise, wie Private-Equity-Gesellschaften richtig bewertet werden und diskutierten Finanzierungsmethoden und -instrumente, die bei fremdfinanzierten Übernahmen (Leveraged Buyouts) normalerweise zum Tragen kommen. Das Programm bot zudem zahlreiche Networking-Möglichkeiten, nicht nur mit den anderen Teilnehmenden, sondern auch mit Expertinnen und Experten aus führenden Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften wie z.B. Alvarez & Marsal, Capnamic Ventures, High-Tech Gründerfonds, Lincoln International und Waterland Private Equity.

News

Fragen zu Offenen Programmen und Konferenzen?

Yvonne Krack
Marketing Manager Executive Education
E-Mail: openprograms@whu.edu
Tel: +49 211 44709-178

Entdecken Sie unsere Open Programs