EN

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist mit ihrem General Management Plus Program für Führungskräfte mit dem „HR Innovation Award“ ausgezeichnet worden. Der Award wurde erstmalig auf der Messe „Zukunft Personal“ in Köln an Unternehmen verliehen.

Globalisierung, Digitalisierung und die schnelllebige Wirtschaft erfordern neue innovative Lösungen bei der Entwicklung und Weiterbildung von Führungskräften. Bei der diesjährigen Messe Zukunft Personal wurde erstmalig der HR Innovation Award an Unternehmen verliehen, die mit besonders innovativen Produkten oder Dienstleistungen einen Beitrag für die HR-Branche leisten.

Das Weiterbildungsprogramm General Management Plus Programm, das vom Bereich Executive Education der WHU angeboten wird, wurde in der Kategorie Weiterbildung und E-Learning als Sieger gekürt. Eine Jury mit Mitgliedern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft hat die Gewinner aus vier verschiedenen Kategorien ausgewählt. Am 18. Oktober wurde im Rahmen einer offiziellen Preisverleihung der Award an jeweils einen Gewinner aus insgesamt vier Kategorien überreicht.

Das General Management Plus Program (GMP+) zeichnet sich durch seine einzigartige Kombination von Vermittlung theoretischer betriebswissenschaftlicher Fähigkeiten und unmittelbarer praktischer Anwendung des Erlernten aus. Anwendung findet das Erlernte in einem sozialunternehmerischen Projekt. Die Teilnehmenden arbeiten in interkulturellen, virtuellen Teams und bauen innerhalb des Weiterbildungsprogramms ein Lernzentrum in einem asiatischen Schwellenland auf. Das Programm wird in Kooperation mit der Non-Profit-Organisation BOOKBRIDGE angeboten.

Mehr zum General Management Plus Program.

News

Fragen zu Offenen Programmen und Konferenzen?

Yvonne Krack
Marketing Manager Executive Education
E-Mail: openprograms@whu.edu
Tel: +49 211 44709-178

Entdecken Sie unsere Open Programs