sanity imagesanity image

Unternehmen sicher durch die Krise führen - ein Online-Seminar für Senior Professionals

Leading beyond the crisis – an Online Advanced Management Program

Erfahrene Führungskräfte werden in weltweiten Krisenzeiten mit ungeahnten Herausforderungen konfrontiert. Unser interaktives Advanced Management Program „Leading beyond the crisis“ findet ausschließlich online statt und richtet sich ausschließlich an erfahrene Führungskräfte, die sich mit ihren individuellen Führungs- und Strategie-Herausforderungen in familiärer Atmosphäre mit Peers auf Augenhöhe austauschen möchten. Während des Programms stehen unter anderem spannende Vorträge von Experten auf dem Programm, die die Krise aus ihrer ganz persönlichen Sicht beleuchten. Für dieses Programm wird nur eine begrenzte und exklusive Auswahl von Teilnehmenden zugelassen, sodass Sie Ihr Netzwerk bestmöglich erweitern werden.

Bei erfolgreicher Absolvierung des Programms erhalten Sie ein WHU Executive Education Digital Certificate.

Advanced ManagementCorporate TransformationOrganizational LeadershipLeadershipStrategy
Geeignet für Führungskräfte mit:
Führungserfahrung
1Years10+
Berufserfahrung
1Years10+

Dozenten

Programminhalte

Das erwartet Sie:

Das virtuelle und gleichzeitig stark interaktiv ausgerichtete Advanced Management Program wartet mit spannenden Themen und Referierenden auf. Durch eine begrenzte Teilnehmerzahl möchten wir eine familiäre Atmosphäre für Sie und alle anderen Teilnehmenden gewährleisten.

„Leading beyond the crisis“ besteht aus drei zentralen Programmteilen: Erstens erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre individuellen Herausforderungen als Führungskraft mit einer kleinen Gruppe aus Gleichgesinnten zu erörtern. Zweitens nehmen Sie an Sessions zum Thema Leadership teil (Grundlage dafür bildet ein Stück von Shakespeare!). Ebenso werden Sie darin bestärkt, über Ihre persönliche Resilienz nachzudenken. Der dritte Programmteil sieht verschiedene Kurzworkshops mit renommierten Führungsexperten aus Wissenschaft und Praxis vor. Diese geben einen Einblick in ihre persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen und tragen dazu bei, dass Sie die unterschiedlichsten Methoden zur Transformation und Anpassung an die aktuelle Lage kennenlernen.

„Leading beyond the crisis“ ist so konzipiert, dass es zu Ihrem vollen Terminkalender passt: Die Workshops finden Dienstag und Donnerstag abends, sowie Samstag nachmittags statt. Der virtuelle Rahmen sorgt nicht nur dafür, dass Reisezeiten wegfallen, sondern steht auch im Einklang mit dem bei vielen Unternehmen derzeit geltenden Geschäftsreiseverbot.

Nutzen

„Leading beyond the crisis“ bietet neben einer Anleitung zur Selbstreflektion verschiedene Workshops, die Sie inspirieren und Ihnen ganz neue Perspektiven eröffnen. Dieses Programm eignet sich nur für Führungskräfte mit langjähriger Führungserfahrung.

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Auseinandersetzung mit individuellen Herausforderungen als Führungskraft in familiärem Umfeld aus Gleichgesinnten – unterstützt durch erfahrene Executive Coaches
  • Von Shakespeare inspirierte Sicht auf Führung in der Krise
  • Einblick in die persönliche Resilienz und in die Möglichkeit, diese zur Kernkompetenz in Krisenzeiten zu machen
  • Austausch mit renommierten Experten aus Wissenschaft und Praxis über verschiedene Sichtweisen der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen
  • Erweiterung des beruflichen Netzwerks während eines stark interaktiv ausgerichteten Online-Programms
Teilnehmerprofil

Das Advanced Management Program „Leading beyond the crisis“ sieht nur eine begrenzte Teilnehmerzahl vor und sorgt damit für einen familiären Rahmen und Austausch. Das Programm wurde exklusiv für erfahrene Führungskräfte mit langjähriger Führungserfahrung konzipiert.

Insbesondere Teilnehmende mit den folgenden Voraussetzungen profitieren von „Leading beyond the crisis“:

  • Erfahrene Führungskräfte mit mehr als 10 Jahren Führungserfahrung aus unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensfunktionen.
  • Erfahrene Führungskräfte aus dem Non-Profit Sektor mit mehr als 10 Jahren Führungserfahrung.
  • Alumni der WHU, die in der Vergangenheit an Advanced Management Programs teilgenommen haben
  • In Praxi-Mitglieder mit mindestens 10 Jahren Führungserfahrung aus unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensfunktionen

Das Intensivprogramm sieht zeitlich straff getaktete und kompakte Lerneinheiten vor. Es lässt sich einfach in einen vollen Terminkalender integrieren und eignet sich daher sehr gut für Teilnehmende, die eine Führungsposition bekleiden.

Programmformat und Modultermine

Die dreistündigen akademischen Module beginnen samstags um 14 Uhr, die einstündigen Peer-Consulting-Module beginnen dienstags um 18 Uhr und die zweistündigen Fallstudien-Workshops donnerstags um 18 Uhr. Die zweistündige Programmeinführung und das Wrap-Up Modul beginnen jeweils um 8 Uhr. Einen detaillierten Zeitplan erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Program Introduction & Crisis Leadership

- , Online

Peer Consulting 1

- , Online

Case Study Workshop 1

- , Online

Personal Resilience 1

- , Online

Peer Consulting 2

- , Online

Case Study Workshop 2

- , Online

Personal Resilience 2

- , Online

Peer Consulting 3

- , Online

Case Study Workshop 3

- , Online

Inspirational Leadership

- , Online

Peer Consulting 4

- , Online

Case Study Workshop 4

- , Online

Individual Leadership Challenge Presentations & Wrap-Up

- , Online

Registrieren Sie sich für einen der begrenzten Plätze als Gastzuhörer!

Als CEO von Techem, einem in über 20 Ländern aktiven digitalen Energie-Effizienzdienstleister für die Immobilienwirtschaft, sind Herausforderungen wie Digitalisierung und Transformation längst kein Neuland mehr für Matthias Hartmann ((LINK CV)). Erfahren Sie als einer von 10 ausgewählten Gastzuhörern aus erster Hand, wie er das Unternehmen auch in Krisenzeiten sicher in Richtung Zukunft steuert.

Der Case Study Workshop findet am 8. April 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Da sich dieses Programm ausschließlich an erfahrene Führungskräfte mit mehr als 10 Jahren Führungserfahrung richtet, bitten wir Sie, Ihren Lebenslauf, Ihr LinkedIn- oder Xing-Profil bis spätestens 2. April 2021 an openprograms@whu.edu zu senden. Die Teilnehmerzahl für diese virtuelle Session ist auf 10 Personen begrenzt.

Andere Kunden meldeten sich an zu

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Yvonne Krack

Marketing & Admissions Manager Executive Education

We use cookies to provide and improve our services. By using our site, you consent to cookies.